Karriere

Freie Stellen (6)

Wir suchen für die Verstärkung unserer Teams in Berlin und Brandenburg


Ihre Anfrage an uns:


    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

     

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung und Ihre Unterlagen für die genannten Stellen / Bereiche per Email an bewerbung(at)wadzeck-stiftung.de

    Sie können sich auch per Post (Wadzeck-Stiftung, Drakestr. 79, 12205 Berlin) bewerben. Postbewerbungen werden nicht zurückgesandt

     

    Stellenbeschreibungen


    Wir suchen für den Standort Lichtenrade in Nachfolge der Bereichsleitung ab dem 01. April 2023 eine

    Bereichsleitung für zwei Wohngruppen (mit 55% bis 75% Regelarbeitszeit)

    (Entgeltgruppe 10 – AVR DWBO)

    Das werden Ihre Hauptaufgaben sein:

    • Fachlich, organisatorisch und personell zwei intensivpädagogischen Wohngruppen mit je 6 Kindern/Jugendlichen am Standort Lichtenrade leiten
    • Konzepte erstellen und fortschreiben, Qualität sichern
    • die gemeinsame Umsetzung der Hilfeplanung verantworten
    • Familienarbeit selbst durchführen oder anleiten
    • Pädagogische Interventionen initiieren und durchführen
    • Beschwerdemanagement sicherstellen
    • Belegung steuern
    • Fachaustausch und Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Kriseneinrichtungen und anderen beteiligten Stellen in der Jugendhilfe pflegen
    • Vernetzung im Sozialraum sicherstellen, geeignete Gremienarbeit durchführen
    • Fachliche Personalverantwortung, Personalführung und -entwicklung, Mitarbeiter*innen-Fortbildung, Personalsuche / -akquisition
    • Teamsitzungen, fachliche Beratung und kollegiale Fallberatung, Konflikt- und Krisenberatung
    • Administration des Personals, vor allem durch Dienstpläne
    • Koordination der Praktikant*innen (Einsatzbereiche, Verträge, Begleitung)
    • Mitarbeit im Leitungsteam der Wadzeck-Stiftung zu übergreifenden Themen
    • Vertretung einer weiteren Bereichsleitung am Standort (mit zwei Jugend-WG)
    • Enge Zusammenarbeit mit Vorstand und zentraler Verwaltung (Personal, FiBu, EDV)

    Wir erwarten:

    • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
    • ausgeprägte Kenntnisse der zugrundeliegenden Gesetze (SGB VIII und IX, sowie der dazugehörigen Rechtsverordnungen)
    • ein engagiertes und eigenständiges Arbeiten, sowie zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
    • Fach- und Methodenkompetenz, Erfahrungen in systemischen Arbeiten
    • Bereitschaft zum Umgang mit Konflikten und Konfrontationen
    • Teamfähigkeit, Empathiefähigkeit, Stresstoleranz, Reflektionsfähigkeit, Zuverlässigkeit
    • Sicheren, professionellen Umgang mit Auftraggebern, Mitarbeiter*innen und Klient*innen
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision

    Wir bieten:

    • Engagierte Teamarbeit
    • Fortbildung / Supervision
    • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO)
    • Zusätzliche Altersversorgung
    • Kinderzuschlag
    • arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote
    • Jahressonderzahlung
    • ein BVG-Firmenticket

    Wenn Sie sich für diese Tätigkeit interessieren und entsprechende Voraussetzungen mitbringen, senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2023 eine Nachricht zur Bekundung Ihres Interesses an Herrn Andreas Hartmann, per Postfach oder per e-mail: hartmann(at)wadzeck-stiftung.de


    Wir suchen für den Standort Spandau in Nachfolge der Bereichsleitung ab dem 01. Juli 2023 eine

    Bereichsleitung für FAKT und FIP (mit 100% Regelarbeitszeit)

    (Entgeltgruppe 10 – AVR DWBO)

    Das werden Ihre Hauptaufgaben sein:

    • Leitung der Geschäftsstelle Spandau mit den beiden Angeboten FAKT (ambulante Familienaktivierung) und FIP (familienintegrativer Pflegekinderdienst)
    • Fachliche, sachliche und Personalverantwortung am Standort
    • Personalakquisition, Personalführung und Entwicklung, Probezeitenauswertung
    • Teamsitzungen, fachliche Beratung und kollegiale Fallberatung, Konflikt- und Krisenberatung
    • Koordination und Steuerung der Aufträge und der Auslastung
    • Ansprechpartnerin für Jugendämter in administrativer und koordinierender Funktion
    • Verantwortung für die gemeinsame Umsetzung der Hilfeplanung
    • Qualitätsentwicklung, Konzeptentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit
    • Beschwerde Management
    • Umfangreiche Gremienarbeit (regional und angebotsbezogen)
    • Unterstützung bei der Akquisition von neuen Pflegestelleninteressent*innen, sowie der laufenden Betreuung der aktiven Pflegestellen
    • Erstellung von Qualitätsberichten, Jahresberichten und Statistiken sowie die regelmäßige Durchführung von Qualitätsdialogen
    • Mitarbeit im Leitungsteam der Wadzeck-Stiftung und Beteiligung an übergreifenden Themen

    Wir erwarten:

    • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
    • ausgeprägte Kenntnisse der zugrundeliegenden Gesetze (SGB II, III, VIII, IX und XII, sowie der dazugehörigen Rechtsverordnungen)
    • ein engagiertes und eigenständiges Arbeiten, sowie zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
    • Fach- und Methodenkompetenz
    • Bereitschaft zum Umgang mit Konflikten und Konfrontationen
    • Teamfähigkeit, Empathie Fähigkeit, Stresstoleranz, Reflektionsfähigkeit, Zuverlässigkeit
    • Sicheren, professionellen Umgang mit Auftraggebern und Klient*innen
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision

    Wir bieten:

    • Engagierte Teamarbeit
    • Fortbildung / Supervision
    • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO)
    • Zusätzliche Altersversorgung
    • Kinderzuschlag
    • arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote
    • Jahressonderzahlung
    • ein BVG-Firmenticket

    Wenn Sie sich für diese Tätigkeit interessieren und entsprechende Voraussetzungen mitbringen, senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2023 eine Nachricht zur Bekundung Ihres Interesses an Herrn Andreas Hartmann, per Postfach oder per e-mail: hartmann(at)wadzeck-stiftung.de


    Zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams in der Drakestraße 79, 12205 Berlin in unseren         Schul- und Tagesgruppen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Pädagogische Fachkraft (mit 87,5% Regelarbeitszeit)

    (z.B. Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation)                                                            Für unseren teilstationären Bereich mit den Regelarbeitszeiten von Mo-Fr 9:00 – 16:00 Uhr

    Wir erwarten:

    • Herzlichkeit und Begeisterungsfähigkeit
    • Einsatzbereitschaft / Verbindlichkeit
    • Team- und Reflexionsfähigkeit
    • Spaß an einer aktiven Förderung der Kinder
    • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team, Zusammenarbeit mit Erzieher*innen,

    Sozialpädagog*innen Lehrer*innen, Eltern, Leitung und anderen wichtigen Personen

    • Systemische Grundhaltung
    • Bereitschaft, sich für Kinder mit emotional-sozialem Förderbedarf zu engagieren
    • Berufsanfänger*innen sind willkommen und werden eingearbeitet.
    • Keine bestimmte Konfession notwendig

    Wir bieten:

    • eine interessante und vielfältige Tätigkeit
    • ein engagiertes und kollegiales Team
    • Regelmäßige Teamsitzungen / Fortbildung / Supervision
    • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO)
    • Jahressonderzahlung
    • Zusätzliche Altersversorgung
    • Arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote
    • ein BVG-Firmenticket

    Zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams in einer unserer Jugend-Wohngruppen                             in Berlin Lichtenrade.

    Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (mit 75% bis 100% Regelarbeitszeit)

    Wir erwarten:

    • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
    • engagiertes eigenständiges Arbeiten
    • Fach- und Methodenkompetenz
    • Umgang mit Konflikten und Konfrontationen
    • Erstellung von Trägerberichten und anderen Dokumentationen
    • Teamfähigkeit, Empathie Fähigkeit, Stresstoleranz, Reflektionsfähigkeit, Zuverlässigkeit
    • zeitliche Flexibilität auch insbesondere im Nachmittagsbereich und frühen Abend
    • Berufsanfänger*innen sind willkommen und werden eingearbeitet.

    Wir bieten:

    • einen interessanten und vielfältigen Arbeitsbereich
    • ein engagiertes und kollegiales Team
    • Teamsitzungen, Fortbildung, Supervision
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO, EG9)
    • Jahressonderzahlung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote
    • ein BVG-Firmenticket

    Bewerbungsfrist: 31.01.2023
    Voraussichtliches Einstiegsdatum: 15.02.2023


    Zur Verstärkung unserer pädagogischen Teams in Berlin Lichterfelde und Berlin Lichtenrade suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Pädagogische Fachkraft

    (z.B. Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen oder vergleichbare Qualifikation)

    in Voll- oder Teilzeit für die Mitarbeit in unseren stationären Wohngruppen

    In unseren familienpädagogischen Wohngruppen in Lichtenrade bzw. Lichterfelde betreuen wir jeweils 6 bzw. 8 Kinder über Tag und Nacht.

    Wir erwarten:

    • Spaß an der Arbeit
    • Einsatzbereitschaft
    • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit, Bereitschaft zu Nachtdiensten
    • Team- und Reflexionsfähigkeit
    • Herzlichkeit und Begeisterungsfähigkeit
    • Systemische Grundhaltung
    • Kirchenzugehörigkeit ist erwünscht, aber nicht vorausgesetzt

    Wir bieten:

    • Engagierte Teamarbeit
    • Traumapädagogische Ausrichtung mit tier- und umweltpädagogischen Akzenten
    • Fortbildung / Supervision
    • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO)
    • Zusätzliche Altersversorgung
    • Kinderzuschlag
    • arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote
    • Jahressonderzahlung
    • ein BVG-Firmenticket

    Zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams im Kinderdorf Märkische Heide suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Pädagogische Fachkraft nach §35a

    (z.B. Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen oder vergleichbare Qualifikation)

    mit in Voll- oder Teilzeit für die unterstützende Arbeit in unseren stationären Wohngruppen

    im wunderschönen Spreewald, umgeben von Wald, Wiese und direkt am See betreuen wir in unserem Kinderdorf in Brandenburg / Alt Schadow 22 Kinder in 3 Wohngruppen über Tag und Nacht.

    Flexible ambulante Hilfen, Sozialpädagogische Familienhilfe, Einzelfallhilfen und ähnliche Hilfeformen, vornehmlich nach den § 35a.

    Wir erwarten:

    • Spaß an der Arbeit in einer ländlich geprägten Region.
    • Freude an der Einbeziehung unserer Hof- und Streicheltiere in die päd. Arbeit
    • Einsatzbereitschaft
    • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit, Bereitschaft zu vereinzelten Nachtdiensten
    • Eine offene, herzliche und wertschätzende Haltung, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Konsequenz besonders in Krisensituationen.
    • Team- und Reflexionsfähigkeit
    • Herzlichkeit und Begeisterungsfähigkeit
    • Systemische Grundhaltung
    • Kirchenzugehörigkeit ist erwünscht, aber nicht vorausgesetzt

    Wir bieten:

    • Engagierte Teamarbeit
    • Traumapädagogische Ausrichtung mit tier- und umweltpädagogischen Akzenten
    • Fortbildung / Supervision
    • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Vergütung nach Tarif (AVR-DWBO)
    • Zusätzliche Altersversorgung
    • Kinderzuschlag
    • Jahressonderzahlung
    • arbeitgeberunterstützte Gesundheitsangebote

    • für Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen

    Gerne unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg in einen verantwortungsvollen Beruf! Wir stellen in allen unseren Arbeitsbereichen ständig Praktikumsplätze im Rahmen der Ausbildung zum/r Erzieher*innen bzw. zum/r Sozialpädagog*innen zur Verfügung (keine Kurzzeitpraktika unter drei Monaten oder Schülerpraktika). Bitte bewerben Sie sich per Mail unter: info(at)wadzeck-stiftung.de

    • Beschäftigungsverhältnisse im Rahmen

    einer berufsbegleitenden Ausbildung zum/r Erzieher*innen bieten wir im Einzelfall bedarfsorientiert an. Wir freuen uns auf Ihre Initiavbewerbung.


    • Praktika in den nicht pädagogischen Arbeitsbereichen

    InteressentInnen stellen wir auch Praktikumsplätze in den Bereichen Verwaltung oder Hauswirtschaft zur Verfügung. Bitte erkundigen Sie sich neben einer schriftlichen Bewerbung gerne auch direkt telefonisch bei uns nach den aktuellen Kapazitäten.